Diversity Zertifizierung

Diversity beginnt im Kopf

Wer einen kulturellen Wandel für Vielfalt anstößt, schafft Offenheit, Arbeitszufriedenheit und legt die Basis für wirtschaftlichen Erfolg. Startpunkt sind die Mitarbeitenden, die ihr Bewusstsein für den eigenen Beitrag zu Diversity schärfen, Unterschiede und neue Sichtweisen als gewinnbringende Bereicherung erleben und alle aktiv integrieren. Das Programm go:diversity beschleunigt diesen Wandel, misst und zertifiziert ihn.

GO:DIVERSITY

Schlank, digital, wirkungsvoll

Das Programm go:diversity von ID37 ist das Mess- und Steuerungstool für die vielfaltsbewusste und inklusive Haltung in Deiner Organisation.

Die Kennzeichen des Zertifizierungs-Programms:

  • Schneller Start durch kurze Vorbereitungszeit
  • Agile Umsetzung entlang eines Frameworks
  • Digitalisierte toolgestützte Steuerung über Plattform
  • Passende Handlungsempfehlungen und Implementierungsunterstützung
  • Transparente Analyse-Ergebnisse, messbare Fortschritte
  • Feste Messkriterien und konkrete Leistungswerte
  • Zertifizierung bei Erreichen festgelegter Leistungswerte
  • Rezertifizierung nach spätestens 24 Monaten
  • Einfaches Preismodell

go:diversity durchzieht die Organisation oder Geschäftsbereiche ganzheitlich und nachhaltig. Das Programm setzt die Unterstützung der Unternehmensleitung voraus und aktiviert die Beschäftigten auf allen Ebenen zum Handeln.

Vorteile einer vielfaltsbewussten und inklusiven Kultur

Zertifizierter Nachweis

Relevant für die Teilnahme an Ausschreibungen, bei denen ein Diversity Nachweis erforderlich ist und Antwort auf zunehmende Regulierung.

Wirtschaftlicher Erfolg

Studien zeigen, dass divers aufgestellte Firmen profitabler und zukunftsfähiger sind.

Wettbewerbsvorteil

Relevant für die Teilnahme an Ausschreibungen, bei denen Diversity Nachweis erforderlich ist und Antwort auf  zunehmende Regulierung.

Attraktivität des Unternehmens

Eine Arbeitskultur, die Vielfalt und Inklusion wertschätzt, ist für die erfolgreiche Personalgewinnung und -bindung entscheidend.

Der Weg zu Diversity führt über die Kultur

Die go:diversity Zertifizierung bescheinigt Unternehmen, dass sie begonnen haben, diverse und inklusive Denkweisen und Verhaltensmuster zu entwickeln und zu leben. Dies ist die Voraussetzung, um weitere Diversity-Schwerpunkte im Unternehmen erfolgreich zu etablieren, etwa in den Dimensionen Geschlecht & geschlechtliche Identität, körperliche & geistig Fähigkeiten, Religion & Weltanschauung, sexuelle Orientierung, soziale Herkunft, Alter, ethnische Herkunft & Nationalität.

Die ID37 Company hat die Charta der Vielfalt unterzeichnet, um sich aktiv für mehr Diversity in der Arbeitswelt einzusetzen.

SO FUNKTIONIERT’S

Schwächen erkennen & gezielt verbessern

Mit dem Programm go:diversity findest Du heraus, wie hoch der Leistungswert auf dem Weg zur vielfaltsbewussten und inklusiven Kultur ist, in welchen der folgenden vier Themenfeldern Handlungsbedarfe bestehen und welche Maßnahmen Verbesserungen bewirken.

01

Unternehmen

Die Unternehmensleitung sorgt dafür, dass das Thema Diversity und Inklusion in der Unternehmensstrategie und in den organisatorischen Prozessen verankert werden. Sie schafft damit die Rahmenbedingungen für die Entwicklung einer Kultur des vielfaltsbewussten und inklusiven Miteinanders.
02

Persönlichkeit

Im Unternehmen ist es möglich, die eigene Individualität einzubringen und sich persönlich weiterzuentwickeln. Alle können sich mit der eigenen Persönlichkeit auseinandersetzen, um die Chancen von Unterschiedlichkeit besser zu verstehen und für die Zusammenarbeit zu nutzen.
03

Zusammenarbeit

Im Unternehmen sind die Arbeitsprozesse so organisiert, dass das Thema Diversity und Inklusion durch die Mitarbeitenden gelebt und erfahren wird und im Wertschöpfungsprozess zum Tragen kommt. Alle fühlen sich akzeptiert und zugehörig.
04

Haltung

Im Unternehmen ist es möglich, eine Haltung für verschiedene Menschen zu entwickeln, bewusste und unbewusste Handlungen zu reflektieren und zu lernen, unterschiedliche Menschen und ihre Sichtweisen einzubeziehen.

Ziel des Zertifikat-Programms

Ziel von go:diversity ist es, dass jede Person im Unternehmen in ihrer Einzigartigkeit respektiert wird, sich zugehörig fühlt und ihrer Entwicklung im Unternehmen gleichberechtigt und frei von Barrieren nachgehen kann.

Zertifizierungsprozess

Der Ablauf von go:diversity basiert auf der bewährten Methodik des agilen Projektmanagements. Der Fokus liegt auf der Einbeziehung vieler Feedbacks, kontinuierlicher Verbesserung und schnellem Fortschritt.

SERVICE

Leistungsumfang von go:diversity

Das Programm umfasst folgende Leistungen:

Leitfaden
go:diversity
Kick-off Event
mit Beschäftigten
Programm-
Begleitung
Lizenzen für die ID37 Persönlichkeitsanalyse
Lizenzen für die
Analyse Software
Zertifizierung

Preis auf Anfrage

Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmenden. Die Kalkulation ist klar und transparent. Keine verdecken Kosten. Weitere Services: Professional Trainings- und Zusatzmodule werden einfach dazu gebucht.

Erfolgsgeschichten