Persönlichkeits-diagnostik wird ab sofort digital

Geschrieben von
Kamila Laures
|
23.4.2019
ID37-digitale-persoenlichkeitsdiagnostik

Startschuss für ID37

Ob Mobilität oder Machine Learning – Innovationen wie künstliche Intelligenz in jeder Branche verändern rasant die Welt, in der wir leben. Im Idealfall verbessern diese Innovationen unser Leben. Digitalisierung spielt eine entscheidende Rolle dabei, dass Prozesse schneller, einfacher und effizienter ablaufen und Angebote personalisiert und präzise auf unsere individuellen Anforderungen zugeschnitten werden.

Und doch gibt es Bereiche, in denen wir das Potenzial der Digitalisierung noch nicht voll ausschöpfen. Persönlichkeitsdiagnostik ist so ein Bereich. Und genau das will ID37 ändern. Doch weil Experten für Persönlichkeitsdiagnostik selten IT-Experten sind und IT-Experten selten Experten für Persönlichkeitsdiagnostik, haben sich diese Experten aus beiden Welten zusammengeschlossen, um persönliche Weiterentwicklung auf eine neue Stufe zu heben. 

Der Anspruch: Schon heute die Welt der Persönlichkeitsdiagnostik von morgen denken. ID37 ist nicht einfach nur noch eine Persönlichkeitsanalyse. ID37 ist ein ganzheitlicher Ansatz mit praktischen digitalen Tools, Methoden und Trainings, der Menschen dabei hilft, sich selbst besser zu verstehen und gewünschte Änderungen konsequent und effektiv umzusetzen.

ID37 Company stellt mit der ID37 Persönlichkeitsanalyse ein Instrument zur Verfügung, das auf den neuesten Erkenntnissen der Motivationspsychologie basiert und von der Universität Luxemburg von 2016 bis 2018 für die praktische Anwendung und den Einsatz in der Forschung entwickelt wurde. Zum Start wird die digitalisierte Persönlichkeitsanalyse ID37 nur Professionals zur Verfügung stehen, um die Anwendung zu optimieren. Ab September 2019 können auch Endanwender das Tool und die umfangreichen Services nutzen.  

Mit ID37 zu einem selbstbestimmten Leben

ID37 Company wurde gegründet, um die Gesellschaft nach vorne zu denken. Die Mission der Gründer ist es, jedem ein selbstwirksames Leben zu ermöglichen. Selbstwirksamkeit bedeutet, in herausfordernden Situationen im Alltag und Berufsleben jederzeit souverän handeln zu können - die Voraussetzung für Lebenszufriedenheit und Erfolg und für nachhaltige, positive Veränderung im gesellschaftlichen Miteinander.

„ID37“ steht für die Identität eines Menschen: „ID“ als Abkürzung für Identität und „37“ für 37 Grad, der Körper- und Wohlfühltemperatur des Menschen. Der Markenname ID37 rückt die einzigartige Identität eines Menschen in den Mittelpunkt, die durch die Persönlichkeitsanalyse ID37 in ihrer Grundstruktur sichtbar wird.

Das Wichtigste zur ID37 Persönlichkeitsanalyse im Überblick

  • Die Persönlichkeitsanalyse ID37 ist ein in der Zusammenarbeit mit der Universität Luxemburg entwickeltes psychologisches Modell und Testverfahren
  • ID37 ermittelt die individuelle Persönlichkeit differenziert auf Basis von 16 Lebensmotiven
  • ID37 erklärt die Ursache von Verhalten
  • Nachprüfbare psychometrische Daten (hier zum Download)
  • Keine Typisierung von Menschen
  • Normierung: aktuell, transparent, umfangreich (N=1001), deutsch, Zufallsauswahl
  • Orientierung an der DIN-Norm 33430 für Eignungsbeurteilung
  • Berücksichtigung der Standards for Educational and Psychological Testing der American Educational Research Association (AERA), American Psychological Association und des National Council on Measurement in Education
Was die Arbeit mit dem Persönlichkeitsinstrument ID37 auszeichnet, ist der große Respekt vor der Individualität jedes Menschen.

Das Buch

„Die ID37Persönlichkeitsanalyse – Bedeutung und Wirkung von Lebensmotiven für effiziente Selbststeuerung“ von Thomas Staller und Cornelia Kirschke stellt das psychologische Modell und Testverfahren vor und ist ein Standardwerk für motivbasierte Persönlichkeitsdiagnostik. Es ist im Springer Verlag erschienen und seit Januar 2019 erhältlich.

ID37 Newsletter abonnieren!