Fortbildung für agile Führungskräfte: Mitarbeiter und Teams fördern

Geschrieben von
Cornelia Kirschke
|
22.10.2020
ID37 Master Zertifizierung - Foto unsplash
Ehrliche gegenseitige Wertschätzung ist eine Fähigkeit agilen Arbeitens. Wenn sich die Mitglieder eines Teams einander respektvoll begegnen, können sie ihr Potenzial voll ausschöpfen und gemeinsam mehr erreichen. Die Ausbildung zum ID37 Master versetzt die Führungskraft eines Teams in die Lage, auf der Basis von ID37 Persönlichkeitsprofilen respektvoller miteinander umzugehen, Leistungsfreude zu entwickeln und Teamerfolg zu erzielen.

Die wichtigste Fähigkeiten agilen Arbeitens: Zusammenarbeit

Agiles Arbeiten erfordert weit mehr als das Beherrschen agiler Methoden wie Scrum oder Kanban. Agiles Arbeiten dreht sich vor allem um den Faktor Mensch. Viele der gefragten Fähigkeiten, dienen dazu Kommunikation und Interaktion so zu gestalten, dass die Menschen und ihre Bedürfnisse berücksichtigt werden, um gut zusammenzuarbeiten und bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

Als Fähigkeiten agilen Arbeitens gelten unter anderem:

  • Verantwortungsbewusstsein gegenüber dem Unternehmen
  • Selbstwahrnehmung
  • Selbstmotivation
  • Reflexionsvermögen und Kritikfähigkeit
  • Umsetzungskompetenz
  • Durchhaltevermögen
  • Achtsamkeit
  • Ehrliche gegenseitige Wertschätzung
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Beziehungsfähigkeit

Wichtigste Führungsfähigkeit in der agilen Arbeitswelt: Menschen fördern

Neben den agilen Fähigkeiten haben Führungskräfte zusätzliche Aufgaben – dazu zählt, die Rahmenbedingungen zu schaffen, dass Mitarbeiter und Teammitglieder ihre agilen Fähigkeiten entwickeln können.

Wie aus der Aufzählung deutlich wird, sind Selbststeuerungsfähigkeiten und Kompetenzen im zwischenmenschlichen Bereich für erfolgreiches agilen Arbeiten unerlässlich. Werden persönliche und soziale Kompetenzen trainiert, ergeben sich für die Mitarbeiter in mehrfacher Hinsicht Vorteile: Sie qualifizieren sich für die agile Arbeit und tun sich leichter, sie leisten mehr Beitrag zum Teamerfolg und sie entwickeln sich persönlich weiter – was ihnen auch außerhalb des beruflichen Umfelds zugute kommt.

Führungskräfte, die ihr Team befähigen, Verständnis und Wertschätzung füreinander aufzubringen, schaffen die Voraussetzung für erfolgreiche Zusammenarbeit im Team. Denn wenn ein Team in der Lage ist, offen und ehrlich miteinander umzugehen, entsteht Vertrauen. Menschen brauchen eine Umgebung des Vertrauens, um ihr volle Engagement abzurufen und mitgestalten zu wollen.


Mit der ID37 Persönlichkeitsanalyse Fähigkeiten agiler Führung verbessern

Mit der ID37 Persönlichkeitsanalyse steht ein Tool zur Verfügung, mit dem sich zielgenau ermitteln lässt, welche Softskills bei welchem Teammitglied weiterentwickelt werden sollten. Ein Teammitglied, dessen Persönlichkeitsstruktur beispielswiese aufzeigt, dass es von seinem inneren Antrieb bevorzugt autonom arbeitet, kann lernen, Wissen zu teilen und gemeinsam ein Projekt umzusetzen. Diese Person wird sich nicht zum leidenschaftlichen Teamplayer wandeln, doch sie kann trainieren, situativ den eigenen Wohlfühlbereich zu verlassen und Bestleistung zu erbringen.

Mehr noch: ID37 Persönlichkeitsprofile bringen Klarheit ins Team, auf der sich die Teamkultur entfalten kann, denn Unterschiede und Gemeinsamkeiten sind benannt. Das bringt ehrlichen Austausch statt Misstrauen, schwierige Gespräche lassen sich einfacher führen und Konflikte leichter auflösen oder sogar vermeiden.

Tool und Ausbildung für die agile Arbeitswelt: Als ID37 Master agile Teams zu Höchstleistung bringen

Die ID37 Masterausbildung bietet eine Vertiefung des psychologischen Wissens und eine Erweiterung des Tool-Sets zur Verbesserung von Motivation und Zusammenarbeit. ID37 Master lernen Teammitglieder auf einer individuellen Basis zu fördern und für die agile Arbeitswelt - jenseits von Fach- und Methodenwissen - zu qualifizieren. Die Fortbildung beginnt mit der Persönlichkeitsanalyse der Teilnehmer, denn wir sich selbst kennt, versteht, warum andere anders sind. Und wer sich selbst kennt kann sich selbst und andere besser steuern.

Die ID37 Persönlichkeitsanalyse ist ein Tool, um die Motivstruktur von Menschen auf einfache Weise zu ermitteln. Es ist ein wissenschaftlich fundiertes Instrument der Persönlichkeitsdiagnostik. Mit der ID37 Persönlichkeitsanalyse können ausgebildete ID37 Master anhand von 16 Lebensmotiven herausfinden, was einen Menschen intrinsisch motiviert, was ihn antreibt und welchen Entwicklungsbedarf er hat. Auf dieser Grundlage können sie gezielt erarbeiten, welche Trainingsmaßnahmen bei welchem Mitarbeiter für eine gelingende Zusammenarbeit erfolgsversprechend sind.

Die Ausbildung zum ID37 Master vermittelt Führungskräften und Teamleitern die nötigen Zusammenhänge zwischen Motivation, Emotion und Verhalten. Die Teilnehmer der Ausbildung gewinnen vertiefende Einblicke.

Highlights der ID37 Master Ausbildung

  • Modell und Methode der wissenschaftlich fundierten ID37 Persönlichkeitsanalyse verstehen: Erfassung von Persönlichkeit anhand von 16 Lebensmotiven
  • Das eigene Motivprofil kennenlernen und mit dem Experten (ID37 Instructor) besprechen
  • Psychologische Grundlagen zu Persönlichkeit und Motivation lernen
  • Fallbeispiele kennenlernen: Freude und Erfolg am agilen Arbeiten durch intrinsische Motivation
  • Übungen für die Arbeitspraxis durchführen
  • Kostenfreies Buch „Die ID37 Persönlichkeitsanalyse" erhalten

ID37 Master Zertifikat erwerben

  • Führungskräfte, Teamleiter, agile Experten wie Agile Coaches oder Scrum Master Berufserfahrene können sich zum ID37 Master weiterqualifizieren.
  • Die Ausbildung wird von ID37 Instructoren  in der DACH-Region durchgeführt.
  • Die Ausbildung schließt mit der Zertifizierung zum ID37 Master und mit einem Abschluss-Zertifikat ab.

Eckdaten

  • 2x 8h Präsenz, 4h online
  • Umfassende Dokumentation und Erklärvideos
  • Zertifikat zum ID37 Master
  • Sonderpreis: 3.000 EUR (zzgl. USt.)


ID37 Masterausbildungen werden auf Wunsch der Teilnehmer auch als Online-Ausbildungen durchgeführt.

>> Agile Führungsfähigkeiten weiterentwickeln und ID37 Master werden. So geht‘s
ID37 Masterzertifizierungskurs auswählen und nach der Ausbildung direkt mit der ID37 Persönlichkeitsanalyse arbeiten.
Zu den ID37 Master-Ausbildungen

Hinweis: Wir verwenden bei unseren Texten aus Gründen der Lesbarkeit die männliche Form. Selbstverständlich sind immer Menschen allen Geschlechts mit eingeschlossen und angesprochen.

Photo Credits:  Brooke Cagle on Unsplash

ID37 Newsletter abonnieren!